FDP und CDU-Wirtschaftsrat: Vorschläge gegen die Interessen der Luftverkehrswirtschaft

Der CDU-Wirtschaftsrat fordert Reiseverbote in Risikoländer: https://www.comdirect.de/inf/news/detail.html?ID_NEWS=982555490&BLOCKSIZE=30&ID_SUPPLIER=DPA_AFX&ID_SUPPLIER=AKTIENCHECK&ID_SUPPLIER=BUSINESSWIRE&NEWS_HASH=f8503676d6abf4c65356a76268243917c36b294&OFFSET=4&RANGE=1Y&SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING

Schulte gehört übrigens zusammen mit Roland Koch dem Präsidium des Wirtschaftsrats an; er dürfte sich auf den Schlips getreten fühlen (www.wirtschaftsrat.de/wirtschaftsrat.nsf/id/praesidium-de). Ob da jetzt der Haussegen schief hängt?

Und die FDP tritt für ein Hochgeschwindigkeitsnetz ein; www.comdirect.de/inf/news/detail.html

 

Verein - Für ein lebenswertes Mainz und Rheinhessen - gegen Fluglärm und den Ausbau des Frankfurter Flughafens e.V.

Geschäfts- und Informationsstelle Mainzer Fluglärm
Mittlere Bleiche 37
55116 Mainz

Geöffnet: Di. und Do. von 15.00 - 18.00 Uhr
Telefon: 06131-48 76 800
E-Mail: info-mainzer-fluglaerm(at)gmx.de